Bundestag vertagt Reform der Pflegeausbildung.

Zwar hat der Bundestag am Donnerstagvormittag das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe mit den Stimmen der Koalition beschlossen. Er behält sich aber das Recht vor, die entscheidende Verordnung über die Inhalte und den Ablauf der Ausbildung abzulehnen.

zum Artikel

Quelle: BibliomedManager, 2017, 22.Juni

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gröhe: Pflegeberufegesetz soll noch vor der Wahl kommen

Die Reform kommt: Sein Ziel hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe zum Start des Krankenhaustages einmal mehr bestätigt. Und auch das Selbstverwaltungsstärkungsgesetz verteidigte er entschieden.

Quelle: Gröhe: Pflegeberufegesetz soll noch vor der Wahl kommen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelles der DFPP (Deutsche Fachgesellschaft Psych. Pflege)

Quelle: Aktuelles

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schwenk bei PEPP: Koalition rückt von Tagespauschalen ab

Lange wurde gestritten – nun wagt die Koalition einen Neustart: Die Eckpunkte des neuen Entgeltsystems für die stationäre psychiatrische Versorgung (PEPP) stehen.

Quelle: Schwenk bei PEPP: Koalition rückt von Tagespauschalen ab

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Psych-Entgeltsystem – 18.02.2016 – Bundesgesundheitsministerium

Quelle: Psych-Entgeltsystem – 18.02.2016 – Bundesgesundheitsministerium

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Fachzeitschrift „Psychiatrische Pflege“ aus dem Hogrefe Verlag ab 2016

Die psychiatrische Pflegewelt wird ab 2016 wieder ein Publikationsorgan besitzen, welches die erfolgreiche Arbeit des ehemaligen wissenschafltichen Fachbeirates der „Psych. Pflege heute“ fortführen kann.

Der Hogrefe-Verlag wird unter der Herausgebeschaft von Prof. Dr. M. Schulz ab Frühjahr 2016 eine eigene Fachzeitschrift veröffentlichen. Hier der Link zur Meldung.

http://www.dfpp.de/index.php/archivdfpp/86-news/262-neue-fachzeitschrift-für-psychiatrische-pflege.html

Wir freuen uns über diese Entwicklung und halten Euch auf dem Laufenden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Übersicht zum Stand der Forschungsaktivitäten der psychiatrischen Pflege

DFPP

Quelle: Übersicht zum Stand der Forschungsaktivitäten der psychiatrischen Pflege

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2. Fachtagung „Psychische Gesundheit“ an der FHdD Bielefeld am 14.08.2015

Fachtagung_psychische_Gesundheit_FHDD_08-2015 (Flyer und Anmeldedaten).

Heute weisen wir auf die bevorstehende Fachtagung der Fachhochschule der Diakonie (FHdD) in Bielefeld hin, welche am 14.08.2015 durch den Studiengang PP13.1 (Psychiatrische Pflege und psychische Gesundheit) organisiert und durchgeführt wird.

Es sind interessante und spannende Themen zu erwarten, die eine hohe Relevanz im psychiatrischen Arbeitsfeld professionell Tätiger besitzen. Besonders hervorzuheben ist dabei sicherlich, dass die Veranstaltung durch die Studierenden des aktuellen Studienganges „Psychiatrische Pflege“ gestaltet wird unter Begleitung und Moderation des Lehrstuhls für „Psychiatrische Pflege und psychischer Gesundheit“ der FHdD (Prof. M. Schulz & Prof. M. Löhr).

Aufgrund des hohen Interesses und der begrenzten Plätze empfehlen wir schnelle Anmeldung unter der im Flyer vermerkten Kontaktadresse. Die Weiterbildungsstätte leitet Anmeldewünsche gerne auch weiter.

Mit freundlichen Grüßen

M. Adamowsky
Ltg. Weiterbildung
Klinikum Bremen-Ost

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weinsberger Erklärung – Wegfall der PsychPV und die Folgen

DFPP

Quelle: Weinsberger Erklärung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Psych. Pflege heute“ – Rücktritt des wissenschaftlichen Beirats / Rücknahme unserer Empfehlung

Liebe derzeitige und ehemalige Teilnehmende der Fachweiterbildung Psychiatrie,

im Dezember 2014 trat der wissenschaftliche Fachbeirat der Zeitschrift „Psych Pflege Heute“ geschlossen zurück. Hintergrund war die mit der Herausgeberschaft nicht abgesprochenen Platzierung einer verdeckten Werbung der pharmazeutischen Industrie, welche als Fachartikel „getarnt“ wurde. Nähere Hintergründe bitte ich über die nachfolgenden Verlinkungen zu beziehen.

Die Psych Pflege heute stand bisher für ein unabhängiges Publikationsmedium des Fachgebietes der psychiatrischen Pflege unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. M. Schulz der FHdD Bieldfeld. Viele Themen, die sich im besonderen Maße dem personenzentrierten und recovery-orientierten Ansätzen widmeten, zeichneten u.a. das Kompetenzprofil dieser Zeitschrift aus. Die Zeitschrift stellte bisher eine wichtige Impulsquelle psychiatrischer Strömungen und Entwicklungen dar und wurde auch innerhalb der Weiterbildung vielfältig genutzt und empfohlen.
Bisher ist aufgrund der Aktualität der Vorkommnisse die weitere Entwicklungsrichtung der Zeitschrift nicht bekannt.

Die Entscheidung des Thieme-Verlags, offensichtlichen finanziellen Interessen einer fachlichen Unabhängigkeit den Vorrang zu geben, wird seitens der Weiterbildungsstätte für Fachkrankenpflege in der Psychiatrie am Klinikum Bremen-Ost schärfstens kritisiert und wird hiermit angemessen beantwortet.

Es kann seitens der Fachweiterbildungsstätte derzeit nicht empfohlen werden, Abonnements der Zeitschrift abzuschließen, bis eine Klärung der zukünftigen inhaltlichen Ausrichtung und eine Sicherstellung der fachlichen Unabhängigkeit geprüft wurde.

Wir informieren zeitnah über zukünftige Entwicklungen.

Mit freundlichem aber besorgtem Gruß

Martin Adamowsky
Ltg. Weiterbildungsstätte für
Fachkrankenpflege in der Psychiatrie
Gesundheit Nord gGmbH
Standort Klinikum Bremen-Ost

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar